• Cem & Kerstin Özdel

Pamukkale | Denizli

Ein kurzer Besuch am 21. Juni 2019 in PAMUKKALE.


Auf dem Weg durch die Berge von Alanya Richtung Bodrum hatten wir Pamukkale eigentlich gar nicht auf dem Plan stehen. Als uns dann aber in Denizli das Straßenschild mit der Nase draufstupste, war sofort klar... da müssen wir hin, so viel Zeit muss sein.

Wunder stehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern nur im Gegensatz zu dem, was wir über die Natur wissen.

-St. Augustin-


Es ist schon beeindruckend, was die Natur mit diesen Kalkterrassen geschaffen hat.

Man braucht erst einmal einen Moment um zu realisieren, an welchen Ort man sich eigentlich gerade befindet.

-Kerstin Özdel-


PAMUKKALE... Pamuk = Baumwolle... Kale = Burg... Pamukkale = Baumwollburg

Schon beim ersten Anblick wird klar, warum man hier diesen Namen gewählt hat. Er hätte treffender nicht ausfallen können.


Doch wie entstanden diese Kalkterrassen eigentlich?

Das heiße, kalkhaltige Thermalwasser aus den hier befindlichen Quellen verdunstete und hinterließ so in tausenden von Jahren diese unglaublichen Kalkablagerungen. Dieser Naturschatz wurde 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Jedoch fand kurz danach ein Touristenansturm statt der drohte, diese Naturschönheit zu zerstören. Hotels wurden in unmittelbarer Nähe gebaut und das heilende Thermalwasser zu eigenen Zwecken vermarktet. Man sah die Gefahr und Vertreter der Tourismuspolitik reagierten schnell. Die Schönheit von Pamukkale mit seinen ehemals schneeweißen Kalkterassen sollte wiederhergestellt werden. Die Hotels wurde abgerissen und das Baden in den Sinterterrassen wurde verboten.

Heute gibt es nur noch geführte Touren über festgelegte Pfade auf den Terrassen, die auch nur barfuß betreten werden dürfen. Der Preis mit 50 TL pro Person ist nicht ganz billig aber in Anbetracht der Erhaltung der Kalkterassen durchaus verständlich.

Die Öffnungszeiten sind vom 01. Juni bis zum 31. September in der Zeit von 8 - 21 Uhr.

Wir persönlich haben uns Pamukkale nicht von oben angeschaut, da wir ein wenig unter Zeitruck waren und Bodrum/Yalıkavak mit seinem süßen kleinen Boutique-Hotel auf uns wartete.

Aber auch im unteren kostenfreien Bereich der Kalkterassen kann man schon viel von der Schönheit erahnen und rund um den kleinen Teich einen Spaziergang machen. Die Gänse und Enten auf hier fühlen sich in diesem Thermalwasser sichtlich wohl.


So süß, das musste ich einfach im Video festhalten...

#pamukkale

7 görüntüleme

HOTEL Marketing & Consulting - Bektaş Mahallesi - 120. Sokak No. 23 / O1 - 07400 Alanya / Antalya

FON / FAX: +90 242 522 17 71 - MOBILE: +90 543 507 90 33 - MAIL: info@hotelmarketing-consulting.com

© 2016 - 2020 VISIONS OF LIFE | Group /// www.visionsoflife-group.com | Created by WEBSITE-SEO-VIDEO.com  /// A Corporate Division of VISIONS OF LIFE | Group

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle